Neueste Beiträge:
Termine demnächst:
Freitag, 19. Juli - Ganztägig
3. Ford Capri Treffen der Capri-Freunde Sachsen

Freitag, 26. Juli - Ganztägig
Die 33. Golden-Oldies in Wettenberg

Freitag, 2. August - Ganztägig
2. Ford Capri-Treffen in Palling

Freitag, 2. August - Ganztägig
Absage der 17. Classic Days „Green Park“ Düsseldorf

Freitag, 9. August - Ganztägig
51. BELMOT-Oldtimer-Grand-Prix

Freitag, 16. August - Ganztägig
40. Jubiläumstreffen des Capri Club Norwegen

Neu Anfrage / Formulare
zum Ersatzteilsortiment
Download CCD Flyer

Download CCD Flyer

Korporativclub im ADAC

ADAC Korporativclub Logo

Erich Zakowski *25. November 1934 † 1. November 2023

Sein Name war untrennbar mit dem Capri verbunden. Am 1. November verstarb Erich Zakowski, Gründer der legendären Rennsportschmiede Zakspeed, im Alter von 89 Jahren. Legendär seine schnellen Escort und seine superschnellen Capri Turbo, mit denen Dieter Glemser, Hans Heyer und Klaus Ludwig die Deutsche Rennsport-Meisterschaft gewannen. Fünf Meistertitel konnte Zakspeed dort feiern, war damit erfolgreicher als jedes andere DRM-Team.

Auch dem Werksturbo machte das Unternehmen an seinem Firmensitz in Niederzissen Beine. Überhaupt war Erich Zakowski dem Hause Ford über viele Jahre eng verbunden.

Bis in die Formel 1 stieß Zakspeed vor. Ab 1985 mischte man für fünf Jahre bei 53 Grand Prix in der Königsklasse mit.

Von links: Ford-Motorsportchef Mike Kranefuß, Erich Zakowski, Peter Zakowski und den damaligen Zakspeed-Berater Dieter Glemser 1979 am Capri Turbo.

Von links: Ford-Motorsportchef Mike Kranefuß, Erich Zakowski, Peter Zakowski und den damaligen Zakspeed-Berater Dieter Glemser 1979 am Capri Turbo. [Foto: Zwischengas]

[Text: Marc Keiterling - Foto: Zwischengas]

Capri MK I [Bj. 68 - 73]

Capri MK I

Capri MK II [Bj. 74 - 77]

Capri MK II

Capri MK III [Bj. 78 - 86]

Capri MK III