Online seit: 28.April 2017

Liebe Capri-Besitzer,

im kommenden Jahr wird unser Lieblingsauto 50 Jahre alt. Zwar wurde der Capri erst Anfang 1969 offiziell vorgestellt. Doch der Produktionsanlauf startete bereits im November 1968.

Am 19. Dezember 1986 lief schließlich das allerletzte Exemplar vom Band. In Köln gefertigt waren es zuletzt nur noch Rechtslenker für den britischen Markt. „280 Brooklands“ heißt das dunkelgrüne Final-Modell. Nach 1.886.647 Einheiten war für den Capri Feierabend.

Ford Capri Bj. 69
280 Brooklands

Aus Anlass des kommenden Jubiläums würden wir gern mit den Besitzern des ältesten erhaltenen Capris und des jüngsten erhaltenen Capris in Kontakt kommen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie/Du Mitglied des Capri Club Deutschland sind/bist.

Baumonat und Baujahr lassen sich am Typschild in der Fahrgestellnummer ablesen. Hinter „GAEC“ folgen zwei weitere Buchstaben. Diese geben Auskunft über Monat und Jahr der Produktion. Wir träumen daher von „HS“ (November 1968) und „GG“ (Dezember 1986), würden uns aber auch über den Kontakt zu einem „HT“ (Dezember 1968), einem „GA“ (November 1986), einem frühen 69-er oder einem späten 86-er sehr freuen.

Wenn Sie/Du einen solchen Capri besitzen/besitzt, bitten wir um eine kurze Meldung mit den wichtigen Kontaktdaten, der Fahrgestellnummer und einem Foto per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!