Neueste Beiträge:
Termine demnächst:
Freitag, 2. Dezember - Ganztägig
Essen Motor-Show 2022

Freitag, 3. Februar - Ganztägig
20. Bremen Classic Motorshow

Samstag, 11. März, 11:00 - 18:00
Mitglieder-Hauptversammlung des Capri Club Deutschland e.V.

Online-Formulare
zum Ersatzteilsortiment
Download CCD Flyer

Download CCD Flyer

Korporativclub im ADAC

ADAC Korporativclub Logo

Treffpunkt Werkstatt am letzten Samstag im August in Ingelheim.

Zur Demontage nutzte Dieter Johannes ein Werkzeug aus eigener Anfertigung.

Traditionell am letzten Samstag im August in den ungeraden Jahren traf sich der CCD in der Werkstatt. Die Tradition wurde nun verändert. Nicht nur, dass eine werkstättische Arbeit längst stets als „Workshop“ bezeichnet wird. Auch sind wir aus dem Rhythmus gekommen.

Coronabedingt verschob sich bekanntlich die Ausfahrt 2020 auf 2021. Dies hatte eine Verlagerung des Workshops in das Jahr 2022 zur Folge. Geblieben ist im Vergleich zu vielen vorangegangenen Veranstaltungen der Ort des Geschehens. Der Autopark Bihn & Bittmann stellte uns erneut seine Räumlichkeiten in Ingelheim zur Verfügung. Geschäftsführer Frank Bittmann, selbst Besitzer eines rassigen Capri RS, schließt dem CCD seit Jahren gern Werkstatt und Verkaufsraum auf.

Über den Tag verteilt gut zwei Dutzend Capris und insgesamt rund 50 Interessierte fanden sich am 27. August bei bestem, weil nicht zu heißem, Wetter in der Stadt am Rhein ein. Diesjähriges Thema: Austausch der Radlager vorn und hinten mit Einstellung.

Dieter Johannes als Profi-Capri-Schrauber hatte dabei den II-er 3.0 Ghia von Gerhard Weinfurter in der Mache.

Anschaulich und auch äußerst unterhaltsam ging Dieter dabei zu Werke und ermöglichte den zusehenden sowie zuhörenden Kollegen interessante Einblicke. Mehrfach wiederholte er etwa dabei, dass zu diesen Arbeiten in jedem Fall eine Presse vonnöten ist. Wer sich mit einem Hammer an diese Aufgaben macht, werde mit dem Ergebnis sicher nicht zufrieden sein. Zeitgleich versorgte Dirk Appel die Besucher zunächst mit Fleisch und Wurst vom Grill, später wurde auch Kuchen angeboten. Nebst Getränken, versteht sich. Ebenfalls parallel konnte man sich auch mit dem Angebot des CCD-Ersatzteilsortiments versorgen. Wolfgang Stein hatte viele Teile nach Ingelheim geschafft, im Verkaufsraum den bekannten Stand aufgebaut und stand wie gewohnt fachkundig zur Verfügung.

Zur Demontage nutzte Dieter Johannes ein Werkzeug aus eigener Anfertigung.

Zur Demontage nutzte Dieter Johannes ein Werkzeug aus eigener Anfertigung.

Eine Presse ist beim Austausch der Radlager unerlässlich.

Eine Presse ist beim Austausch der Radlager unerlässlich.

Impressionen aus Ingelheim. Das Wetter spielte mit - es war einmal nicht brüllend heiß.

zur Fotogalerie Workshop Ingelheim 2022

Impressionen aus Ingelheim. Das Wetter spielte mit - es war einmal nicht brüllend heiß..

Impressionen aus Ingelheim. Das Wetter spielte mit - es war einmal nicht brüllend heiß.

Impressionen aus Ingelheim. Das Wetter spielte mit - es war einmal nicht brüllend heiß.

[Text: Marc Keiterling - Fotos: Klaus Köster, Frank Lehmann und Marc Keiterling]

 

Capri MK I [Bj. 68 - 73]

Capri MK I

Capri MK II [Bj. 74 - 77]

Capri MK II

Capri MK III [Bj. 78 - 86]

Capri MK III