Text: Marc Keiterling Redaktion "Capri aktuell"Online seit: 06.November 2016

Der Vorstand des Capri Club Deutschland e.V.
von links: Anton Feßler, Michael Roth, Stefan Brockmann, Dirk Appel, Frank Lehmann, Wolfgang Stein, Bernd Steeg

An gewohnter Stelle im Hotel Eydt in Kirchheim kam der Capri Club Deutschland am 5. November zu seiner Mitgliederversammlung 2016 zusammen. In diesem Jahr stand unter anderem die Wahl  des Vorstands auf der Tagesordnung. Dabei waren zwei Positionen neu zu besetzen. Mit den von den anwesenden Mitgliedern getroffenen Entscheidungen wurde dennoch die Kontinuität an der Spitze des CCD sichergestellt.
Schatzmeister Bernd Steeg und Beisitzer David Dinner standen nicht mehr zur Wiederwahl in ihre bisherigen Ämter zur Verfügung. Für das Amt des Kassenwarts stellte sich Dirk Appel zur Wahl, Bernd Steeg kandidierte nunmehr als Beisitzer.
Ohne Gegenstimmen und bei jeweiliger Enthaltung zur eigenen Person wurden der 1. Vorsitzende Anton Feßler, der 2. Vorsitzende Wolfgang Stein, der 3. Vorsitzende Michael Roth, Schriftführer Stefan Brockmann und Beisitzer Frank Lehmann in ihren Ämtern bestätigt.
Ebenfalls einstimmig bestimmten die Mitglieder Dirk Appel zum Schatzmeister und Bernd Steeg zum Beisitzer. Steeg wird seinem Nachfolger Appel auch nach der Amtsübergabe mit Rat und Tat zur Seite stehen.