Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Ford Capri" haben die Kölner Ford-Werke im Juni zu einem großen Capri-Treffen eingeladen. Capri-Enthusiasten aus ganz Europa machten sich auf den Weg und präsentierten mehr als 100 Capri-Modelle aus sämtlichen Baureihen. So individuell wie die Fahrzeuge sind auch die Geschichten, die die Besitzer mit ihren Capris verbinden.

Während der Veranstaltung konnten die Gäste einen umfassenden Blick hinter die Kulissen der Kölner Ford-Standortes werfen. Auf dem Programm standen unter anderem eine Tour durch die "Classic Cars"-Abteilung, eine Werksbesichtigung der Fiesta-Fertigung in Niehl und eine Führung durch das Klimawindkanal-Zentrum in Merkenich. Das ultimative Highlight des Treffens dürfte für die meisten Teilnehmer die Fahrt mit dem eigenen Ford Capri über die Teststrecke in Merkenich gewesen sein. (Text/Video: Ford)